IKONEN MAUTNER

ANTIKE ORIGINALE ORTHODOXE IKONEN
aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert
DIE SAMMLUNG
ANTIKE ORIGINALE ORTHODOXE IKONEN
aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert
DIE SAMMLUNG
ANTIKE ORIGINALE ORTHODOXE IKONEN
aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert
DIE SAMMLUNG
ANTIKE ORIGINALE ORTHODOXE IKONEN
aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert
DIE SAMMLUNG
Previous
Next

Die aktuelle Sammlung der Ikonengalerie Mautner in Wien, Österreich, umfasst über 200 orthodoxe Ikonen verschiedener Gebiete aus drei Jahrhunderten.

Die Sammlung

News & Wissenswertes

Mit Ikone Mautner erkennst du die echtheit der Ikone

Echte und gefälschte Ikonen erkennen

An die Frage der Datierung und der Stilanalyse schließt sich auch oft die Frage an, ob es sich tun eine echte oder gefälschte Ikone handelt.

Wie werden Ikonen gemalt_

Wie werden Ikonen gemalt?

Ikonen werden nicht gemalt, sondern „geschrieben“! Ikonen sind heilige Bilder.

Was sind russische Ikonen Wert

Was sind russische Ikonen wert?

Auf jeden Fall ist es nicht das Alter allein, denn die meisten Sammler legen Wert auf Optik – und die ist bei antiken Stücken meist nicht so dekorativ wie bei Arbeiten aus dem 19.

Der Markt für russische Ikonen

Hinter dem Symbol und durch das Bild hindurch schimmern und leuchten die ewigen Wahrheiten des Glaubens”, schwärmte vor mehr als hundert Jahren der deutsche Theologe Wilhelm Bousset.

Buchen Sie sich jetzt Ihren kostenlosen Beratungstermin

Kontakt

[ivory-search id="15520" title="Default Search Form"]