Artikelnummer:

25016

Russische Ikone | Heilige Samonas, Gurias und Habib | Eheheilige | 25016

19. Jahrhundert

26.5 x 22 cm

Antike original russische Ikone aus dem 19. Jahrhundert.

Beschreibung

Dargestellt sind die Heiligen Patrone der ehelichen Treue: Heilige Märtyrer Samonas und Gurias von Edessa und Habib. Oben der segnende Christus.

Der Heilige Samonas war befreundet mit Gurias, der als Asket und Priester in Edessa – dem heutigen Sanliurfa – lebte. Unter den Kaisern Galerius und Maximianus erlitten sie das Martyrium. Der Diakon Habib soll die beiden bestattet haben. Die drei Märtyrer wurden gemeinsam auf einem Hügel nördlich von Edessa verehrt. Sie gelten als Patrone der ehelichen Treue.

Gedenktag: 15. November.

Polimentvergoldeter Hintergrund, punziert und graviert mit bemalten Ornamenten.

Feine Goldmalerei auf den Gewändern (Assist).

Sehr schöne, dekorative Ikone.

Haben Sie noch Fragen? Buchen Sie einen Termin!
Kontakt
[ivory-search id="15520" title="Default Search Form"]