Artikelnummer:

24977

Griechische Ikone | Heiliger Großmärtyrer Georg, der Siegreiche | 24977

Anfang des 19. Jahrhunderts

19 x 13 cm

Antike original russische Ikone aus dem 19. Jahrhundert.

Beschreibung

Der Heilige Großmärtyrer Georg, der Siegreiche (23. April), ist als Soldat zu Pferd dargestellt.

Ein Furchterregender Drache forderte von einer Stadt Menschenopfer, sonst würde er sie durch seinen Gifthauch ausradieren. Das Los entschied über die Auswahl der Opfer, und als dieses auf die Königstochter fiel, brachte man das Mädchen an den See, an dem der Drache hauste. Noch bevor er die Prinzessin töten konnte, tauchte Georg, der Ritter aus Kappadokien, auf und schwang mit dem Zeichen des Kreuzes seine Lanze und durchbohrte den Drachen. Er befahl der Königstochter, den Drachen mit ihrem Gürtel durch die Stadt zu ziehen. Erschrocken wollten alle Einwohner fliehen. Georg versprach ihnen, den Drachen zu töten, wenn sie sich zu Christus bekehrten. Dann erschlug Georg den Drachen. Alle Einwohner einschließlich des Königs ließen sich daraufhin taufen.

Haben Sie noch Fragen? Buchen Sie einen Termin!
Kontakt
[ivory-search id="15520" title="Default Search Form"]